Rätsel und Vermutung in der Wissenschaft

» Diese Veranstaltung wird auf deutsch gehalten.

Vorlesung im Wintersemester 2011/2012

ArtTermine/OrtBeginnVeranstalter
V2 Di 14:00 - 15:30 AH III 18.10.2011 Oberschelp

Inhalt

Die Vorlesung behandelt einige wichtige Fragen aus der Erkenntnistheorie. Wissen und Information sind Kategorien mit einer sehr vielfältigen Begriffsgeschichte. Antworten auf die Neugier des denkenden Menschen werden mit unterschiedlichen Methoden gefunden und aus verschiedenen Perspektiven bewertet. Es werden verschiedene Ansätze der Wissenschaftstheorie, insbesondere der Epistemologie erörtert. An Beispielen historischer Fragestellungen und moderner Probleme wird eine Auswahl aus der folgenden Themenliste getroffen:

  • Denkaufgaben und Lösungsstrategien
  • Das Neue und wissenschaftliche Revolutionen - vom Problem zur Theorie
  • Heuristik und Sicherheit
  • Entropie, Insiderwissen, Information - Extension und Kontext
  • Neugier, Tabu - Bluff und Enthüllung
  • Finden (Ars Inveniendi) und Bestätigen (P und NP)
  • das Entscheidungsproblem

Termine: 18. 10., 8. 11., 15. 11., 29. 11., 13. 12., 10. 1. 2012, 24. 1.
Hinweis: es ist korrekt, dass Herr Oberschelp am 18. 10. 2011 und am 10. 1. 2012 sowohl diese Vorlesung als auch seine Vorlesung im Rahmen des Themas "Ideengeschichte der Informatik" hält.

Rückfragen: Auskunft erteilt Sekretariat i7, Tel. 0241/80-21701 und oberschelp@informatik.rwth-aachen.de

Sprechstunden nach besonderer Ankündigung bzw. nach Vreinbarung in der Vorlesung.